Logo

Vereinsnachrichten und Mitteilungen


News

Württembergischer Schützenverband: Headergrafik des Newsletters
Sondernewsletter, 08. September 2020

Aus aktuellem Anlass

***

Kein Mindestabstand im Ligabetrieb oder bei Wettkämpfen
Die WSV-Anfrage an das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport brachte nun die erhoffte Klarstellung:

Bei der Durchführung von Sportwettkämpfen und Sportwettbewerben ist kein Mindestabstand einzuhalten. Lediglich unter den Zuschauern und abseits des Sportbetriebs ist ein Mindestabstand von 1,5 m vorgeschrieben. Ein Hygienekonzept für die Veranstaltung muss erstellt werden.

Für Ligabetrieb und Wettkämpfe bedeutet dies deutlich mehr Flexibilität, da die vorhandene Anzahl der Schießstände genutzt werden darf.

→ Alle Informationen rund um das Thema Corona finden Sie in der Infothek auf unserer Webseite.

***

Informationen zur Reinigung und Desinfektion von Feinwerkbau-Sportwaffen

Im Zusammenhang mit der Wiederaufnahme des Sportbetriebs in unseren Schützenhäusern und den aktuell gültigen Hygiene- und Sicherheitsverordnungen, stellt sich bei vielen immer wieder die Frage, wie unsere Sportgeräte richtig gereinigt bzw. desinfiziert werden können. Unser Partner Feinwerkbau hat für die sachgemäße Reinigung/ Desinfektion von Feinwerkbau-Waffen einen Informationsflyer erstellt, der für alle unsere Mitglieder interessant sein kann. Hängen Sie diesen gerne in Ihrem Verein aus.

→ Informationsflyer der Firma Feinwerkbau - Empfehlung zur Desinfektion von Sportwaffen

***

footer

   Verantwortlich für diesen Newsletter ist der Württembergische Schützenverband 1850 e.V.
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 7 11 / 2 80 77 - 300
Webseite: www.wsv1850.de